Die Kirchengemeinde Rohrdorf St. Johannes geht auf die Johanniterkomturei in Rohrdorf zurück. Im Jahr 1742 wurde die Kirche geteilt: der Chorraum wurde zur katholischen Kirche, das ehemalige Schiff wurde etwas erweitert und dient seither der evangelischen Gemeinde als Gottesdienstraum.
Zur Gemeinde gehören neben Rohrdorf die Ortschaften Ebhausen, Ebershardt, Rotfelden und Wenden. Regelmäßige Gottesdienste werden in der Rohrdorfer Johanneskirche und in der evangelischen Kirche in Ebhausen gefeiert.

Anschrift der Kirche:
Komtureihof 4, 72229 Rohrdorf