Martinsfest am 09. November 2019 in Altensteig

Zum Gedenken an den Hl. Martin lädt die katholische Kirchengemeinde Altensteig am 9.11.2019 um 17 Uhr alle Kinder und deren Eltern in den Stadtgarten ein. Hier wird die Legende von Sankt Martin – einst ein römischer Legionär, später Bischof von Tours – von Kindern in Szene gesetzt. Eine Geschichte aus früherer Zeit, die uns auch heute noch etwas zu sagen hat. Dieser heilige Martin darf in unserer Zeit wieder an Bedeutung bekommen und Vorbild sein. Hier und jetzt; für mich und dich und dem der uns bedürftig begegnet. Zu den Mitwirkenden gehören in diesem Jahr die Kinder des Kindergartens Karlstrasse. Sie und ihre ErzieherInnen bereiten sich auf ihre Rolle als singende Gänseschar vor und freuen sich auf das Fest. St. Martin  und sein Begleiter werden bei gutem Wetter hoch zu Ross im Stadtgarten erwartet. Die musikalische Begleitung übernimmt, wie seit vielen Jahren schon, dankenswerter Weise die Stadtkapelle unter der Leitung von Josef Stritt. Mit ihren bunten Laternen sind nach der Mantelteilung  alle zu einem kleinen Umzug im Stadtgarten eingeladen. Danach sind Eltern und Kinder herzlich willkommen auf dem Festplatz rund um das katholische Gemeindehaus.
Viele ehrenamtliche Helfer sorgen für eine heimelige Atmosphäre und das leibliche Wohl. Es erwartet Sie das lodernde Martinsfeuer, der Duft von frischen Waffeln, gebrannten Mandeln, gegrillter Wurst und Pommes. Glühwein, selbstgemachter Kinderpunsch und kalte Getränke sind ebenfalls im Angebot. Die ganz eigene Atmosphäre der erleuchteten Dunkelheit durch bunte Laternen ist gerade, aber nicht nur für Kinder, immer wieder etwas ganz Besonderes. Herzliche Einladung an alle.  Der Erlös des Festes ist für die Heilig Geist Gemeinde.

© Birgit August